Sie sind hier: Gemeindearbeit

Stiften baut auf

Gemeindearbeit

Aus dem Zinsertrag des Jahres 2011

wird mit 300€ die musikalische Arbeit in unserer Gemeinde gefördert. Das Geld ging an den Posaunenchor in Harderode, der mit dem Geld die Ausbildung zweier Chormitglieder zu Chorleiterinnen für Anfänger finanzieren möchten, worüber wir uns sehr freuen. Ist doch so die Nachwuchsarbeit des Posaunenchores gesichert!

Im Jahr 2009 wurde gefördert:

  • Lehrgang für den Zivildienstleistenden
  • Mikrofon für Freiluftgottesdienste
  • Reparatur von Instrumenten (Posaunenchor)
©2010 Stiftung "Leben am Ith", Försterbrink 1, 31863 Bisperode - Tel: 05159 / 960 20 - ilka.voss@netvoss.de - powered by dev4u®-CMS